Obwohl die Zahlung von Taschengeld eine freiwillige Leistung der Eltern darstellt, erhalten doch etwa zwei Drittel der 13- bis 18-jährigen diese regelmäßige monetäre Zuwendung.

Warum ist Taschengeld sinnvoll?

Durch das selbstbestimmte Verfügen über einen bestimmten und begrenzten Betrag erlernen Kinder den verantwortlichen Umgang mit Geld. Sie erhalten die Chance, ein Gefühl für Preise und den Wert von Konsumgütern zu entwickeln. Sie üben, wie man die verfügbare Summe weiterlesen